EIGENER SAFT AUS EIGENEM OBST
 


 

 

SO FUNKTIONIERTS

 

Die Äpfel werden gewaschen und in die Mühle transportiert. Nachdem sie die Mühle (oder auch Muser) verlassen haben gelangt die Maische in die Bandpresse. Mittels eines Bandes und gegenläufiger Rollen wird die Maische ausgepresst. Der Most tritt aus und gelangt in eines der 2 Vorratsfässer. Durch die Trennung der Fässer wird sichergestellt dass jeder Kunde seinen eigenen Saft erhält. Der Most gelangt in den Durchlauferhitzer und wird schonend auf ca. 78°C erhitzt. Anschließend kann er in Ihre gewünschte Bag in Box  abgefüllt und mit nach Hause genommen werden. Möchten Sie Ihren Most zur Vergärung oder weiteren eigenen Verarbeitung, wird der Most in Ihre mitgebrachten Behältnisse, Kanister, Fässer etc. gefüllt.

Als Richtwert gilt: 100 kg ergeben ca. 70 Liter Saft.